Samstag, 14. September 2024, 11.15 Uhr

Winfried Lichtscheidel

Winfried Lichtscheidel, geb. 1980 in Friedrichshafen • Studium der Kirchenmusik und Konzertfach Orgel an der Staatl. Hochschule für Musik und Darstellende Kunst in Stuttgart: Orgel bei B. Haas und L. Lohmann, Orgelimprovisation bei W. Bezler und H. M. Corrinth • 2008 A-Examen, 2010 Konzertexamen • zahlreiche 1. Preise bei internationalen Orgelwettbewerben: beim Europäischen Orgelwettbewerb Ljubljana, beim Internationalen Orgelwettbewerb „Domberg-Prediger“ in Erfurt, beim Internationalen Orgelwettbewerb „Olivier Messiaen und Max Reger“ in Graz und beim 2. Intern. Orgelwettbewerb „Orgelstadt Landsberg“ 2007 • 2009 Preisträger beim Intern. Bach-Wettbewerb in Wiesbaden • Konzerttätigkeit in vielen Ländern Europas und Russlands • Rundfunkaufnahmen in Wien (Großer Sendesaal des ORF-Radiokulturhauses) sowie für BR und DLF • 2010–2023 Organist und Kantor an St. Martinus und Ludgerus in Sendenhorst • Einspielung sämtlicher Orgelsymphonien von Ch.M. Widor und L. Vierne an der dortigen Woehl-Orgel • 2018 Preis der Deutschen Schallplattenkritik für die Einspielung der 10 Orgelsymphonien von Widor • seit April 2023 Nachfolger von Johannes Skudlik als Dekanatskirchenmusiker an der Stadtpfarrkirche Mariä Himmelfahrt in Landsberg am Lech • An der großen Orgel der Stadtpfarrkirche Aufnahme der sieben Choralfantasien von Max Reger (Label Ambiente Audio) • erstmals künstlerische Leitung des 39. Landsberger Orgelsommer 2024 • lichtscheidel.eu

Johann Sebastian Bach
(1685–1750)
Toccata und Fuge in F-Dur BWV 540

Sigfrid Karg-Elert
(1877–1933)
Trois Impressions Op. 72:
Harmonies du soir –
Clair de lune – La nuit

Enjott Schneider
(*1950)
Aus dem „Ansbacher Orgelbüchlein“:
Agnus Dei
Allein Gott in der Höh‘sei Ehr
Komm, Heiliger Geist, Herre Gott
Schmücke Dich, o liebe Seele

Alpha et Omega
in memoriam Anton Bruckner
(komponiert zum 200. Geburtstag von A. Bruckner)

Kontakt & Tickets

Landsberger Orgelsommer
Für Ihre Meinung, Ihr Lob, Ihre Kritik
und Ihre Anregungen.
Nutzen Sie das Formular, um mit uns in Kontakt zu treten.

Eintrittskarten
sind an der Tageskasse jeweils ab 10:45 Uhr erhältlich.

Eintrittspreise
Karten 8 €, ermäßigt 6 €,
Abonnement 70 €, ermäßigt 50 €.

2 + 7 =

Jetzt Spenden

Unser Ziel ist es, hochkarätige Kirchenmusik über das gesamte Kirchenjahr anzubieten. Dazu zählen nicht nur der weithin bekannte Orgelsommer oder das Silvesterkonzert, sonden auch viele weitere konzertante Aufführungen, vor allem die großen Gottesdienste an den Hochfesten der Kirche.
Unterstützen Sie mit Ihrer Spende unsere "musica sacra"!

Spendenkonto:
Kath. Kirchenstiftung Mariä Himmelfahrt
IBAN: DE70 7005 2060 0000 0200 40
BIC: BYLADEM1LLD

Sponsoren

Der Landsberger Orgelsommer wird unterstützt von der Stadt Landsberg a. Lech.

Programm Download