Samstag, 22. Juni 2024, 11.15 Uhr

Thomas Zala

Thomas Zala, geb. 1979 in Eisenstadt • studierte Konzertfach Orgel und Instrumentalpädagogik an der Kunstuniversität Graz / Institut Oberschützen bei U. Wegele-Kefer (1999–2004), kath. Kirchenmusik- A an der Musikhochschule Stuttgart (2004–2009) sowie Orgel und Improvisation bei Jürgen Essl, Chorleitung bei Dieter Kurz • Meisterkurse u.a. bei M. Radulescu, L. Lohmann, W. Zerer, P. van Dijk • über 20-jährige Konzerttätigkeit mit Auftritten in Eisenstadt, Salzburg, Graz/Dom, Wien/St. Stephan, Stift St. Florian u. Zwettl, Burghausen, Stuttgart, Dresden, Bad Hersfeld, Konstanz, Zürich, Lettland • Orgelsachverständiger mit Interesse der Erfassung und Erhaltung historischer Orgeln, vor allem in Österreich • beratende Funktion bei Orgelprojekten (v.a. Restaurierungen) • 2022 Berufung in das Team der Orgelgutachter der Diözese Graz- Seckau • seit September 2010 Stiftsorganist der Benediktiner in Admont • Instrumentallehrer (Klavier, Orgel) und Korrepetitor im Musikzweig am dortigen Stiftsgymnasium • künstlerischer Leiter des Admonter Orgelherbstes, den er 2011 ins Leben rief

Erwin Horn / Anton Bruckner
(*1940 / 1824–1896)
Festmusik (1995)
nach einer Improvisationsskizze
(Bad Ischl)

Bedřich Smatana
(1824–1884)
„Gott sei uns gnädig und barmherzig“
Fuge A-Dur [Vivace]

Giacomo Puccini
(1858–1924)
Preludio a orchestra (1876)
Minuetto I – Moderato
(aus: Tre minuetti, für Streichquartett)
Adagietto
(um 1882 – Rekonstruktion: R. Chailly)
Te Deum
(Finale des 1. Aktes aus „Tosca“)
Bearbeitungen für Orgel: Otto Depenheuer

Théodore Dubois
(1837–1924)
Méditation
Toccata
(aus: 12 Pièces pour orgue)

Kontakt & Tickets

Landsberger Orgelsommer
Für Ihre Meinung, Ihr Lob, Ihre Kritik
und Ihre Anregungen.
Nutzen Sie das Formular, um mit uns in Kontakt zu treten.

Eintrittskarten
sind an der Tageskasse jeweils ab 10:45 Uhr erhältlich.

Eintrittspreise
Karten 8 €, ermäßigt 6 €,
Abonnement 70 €, ermäßigt 50 €.

5 + 15 =

Jetzt Spenden

Unser Ziel ist es, hochkarätige Kirchenmusik über das gesamte Kirchenjahr anzubieten. Dazu zählen nicht nur der weithin bekannte Orgelsommer oder das Silvesterkonzert, sonden auch viele weitere konzertante Aufführungen, vor allem die großen Gottesdienste an den Hochfesten der Kirche.
Unterstützen Sie mit Ihrer Spende unsere "musica sacra"!

Spendenkonto:
Kath. Kirchenstiftung Mariä Himmelfahrt
IBAN: DE70 7005 2060 0000 0200 40
BIC: BYLADEM1LLD

Sponsoren

Der Landsberger Orgelsommer wird unterstützt von der Stadt Landsberg a. Lech.

Programm Download