Samstag, 29. Juni 2024, 11.15 Uhr

Filipe Verissimo

Filipe Verissimo, studierte Kirchenmusik an der Escola de Artes da Universidade Católica in Portugal sowie Orgel bei F. Lehrndorfer, M. Bernreuther und J. Blasby • Mastersseminare in Paris bei O. Latry und E. Lebrun • künstlerischer Leiter des São Francisco Music Cycle und des International Cycle of Orgel Concerts der Kathedrale von Porto • Berater der Santa Casa da Misericórdia do Porto für den Bereich Kirchenmusik • Professor an der Hochschule of Education des Polytechnikums von Porto, an der School of Arts der Katholischen Universität von Portugal und am Großen Seminar von Porto • Verleihung des Titels „Spezialist für Musik“ in Anerkennung seiner beruflichen Laufbahn und pädag. Bedeutung für die höhere Musikausbildung in Portugal • 2021 gründete er FIOMS – Internationales Festival für Orgel und Kirchenmusik der Metropolregion Porto, dessen Generaldirektor er ist

Johann Sebastian Bach
(1685–1750)
Concerto in C-Dur, BWV 594

César Franck
(1822–1890)
Choral Nr. 1 in E-Dur

Maurice Duruflé
(1902–1986)
Prélude et Fugue sur le nom d’Alain

Kontakt & Tickets

Landsberger Orgelsommer
Für Ihre Meinung, Ihr Lob, Ihre Kritik
und Ihre Anregungen.
Nutzen Sie das Formular, um mit uns in Kontakt zu treten.

Eintrittskarten
sind an der Tageskasse jeweils ab 10:45 Uhr erhältlich.

Eintrittspreise
Karten 8 €, ermäßigt 6 €,
Abonnement 70 €, ermäßigt 50 €.

8 + 6 =

Jetzt Spenden

Unser Ziel ist es, hochkarätige Kirchenmusik über das gesamte Kirchenjahr anzubieten. Dazu zählen nicht nur der weithin bekannte Orgelsommer oder das Silvesterkonzert, sonden auch viele weitere konzertante Aufführungen, vor allem die großen Gottesdienste an den Hochfesten der Kirche.
Unterstützen Sie mit Ihrer Spende unsere "musica sacra"!

Spendenkonto:
Kath. Kirchenstiftung Mariä Himmelfahrt
IBAN: DE70 7005 2060 0000 0200 40
BIC: BYLADEM1LLD

Sponsoren

Der Landsberger Orgelsommer wird unterstützt von der Stadt Landsberg a. Lech.

Programm Download