Samstag, 31. August 2024, 11.15 Uhr

Silvius von Kessel

Silvius von Kessel, geb. 1965 in Oldenburg (i. Oldbg.) • Studium der Kirchenmusik • A-Examen an der Folkwang Hochschule Essen mit Auszeichnung (Orgel: Gisbert Schneider) • Stipendiat des DAAD im Konzertfach Orgel in Paris bei Olivier Latry • 1994 „Diplôme de Concertiste“ • seit 1994 Domorganist und -kantor am Erfurter Dom St. Marien • Orgelsachverständiger des Bistums Erfurt • seit Sommer 2004 Vorsitzender der „Thüringer Bachwochen“• Seit 1995 Lehrauftrag für Orgel an der Hochschule für Musik „Franz Liszt“ in Weimar, ab 2008 Honorarprofessor für Orgel • Initiator und Künstlerischer Leiter des „Internationalen Orgelwettbewerbes zu Erfurt Domberg-Prediger“ in den Jahren 1999, 2002 und 2005 • Zusammenarbeit mit der Hochschule für Musik „Franz Liszt“ Weimar für den neugegründeten „BACH/LISZT Orgelwettbewerb Erfurt-Weimar“ • rege Konzerttätigkeit, auch mit Orchestern wie dem Leipziger Gewandhausorchester • Juror bei nationalen und internationalen Orgelwettbewerben (u.a. Montréal / CIOCM) • zahlreiche Rundfunk-, Fernseh- und CD-Aufnahmen • Uraufführungen seiner Kompositionen: 2019 „Missa Cum Jubilo“ im Erfurter Mariendom; 2021 Orgelwerk „Heller-Suite“ zusammen mit dem Requiem Hans Hellers; 2022 Vorauszug „Confitemini – Psalm 118“ durch der Tölzer Knabenchor

Johann Bernhard Bach
(1676–1749)
Ciacona B-Dur

Nicolas de Grigny
(1672–1703)
aus: „Livre d´Orgue“
Hymne „Ave maris stella“
Plein Jeu
Fugue à 4
Duo
Dialogue sur les Grands Jeux

Wolfgang Amadeus Mozart
(1756–1791)
Andante F-Dur KV 616
für eine kleine Walze
in einer kleinen Orgel

Louis Vierne
(1870–1937)
aus den „Pièces de Fantaisie“
Feux follets (Irrlichter)
aus: Deuxième Suite op. 53, 4

Silvius von Kessel
(*1965)
Improvisation
über Themen von Anton Bruckner

Kontakt & Tickets

Landsberger Orgelsommer
Für Ihre Meinung, Ihr Lob, Ihre Kritik
und Ihre Anregungen.
Nutzen Sie das Formular, um mit uns in Kontakt zu treten.

Eintrittskarten
sind an der Tageskasse jeweils ab 10:45 Uhr erhältlich.

Eintrittspreise
Karten 8 €, ermäßigt 6 €,
Abonnement 70 €, ermäßigt 50 €.

13 + 4 =

Jetzt Spenden

Unser Ziel ist es, hochkarätige Kirchenmusik über das gesamte Kirchenjahr anzubieten. Dazu zählen nicht nur der weithin bekannte Orgelsommer oder das Silvesterkonzert, sonden auch viele weitere konzertante Aufführungen, vor allem die großen Gottesdienste an den Hochfesten der Kirche.
Unterstützen Sie mit Ihrer Spende unsere "musica sacra"!

Spendenkonto:
Kath. Kirchenstiftung Mariä Himmelfahrt
IBAN: DE70 7005 2060 0000 0200 40
BIC: BYLADEM1LLD

Sponsoren

Der Landsberger Orgelsommer wird unterstützt von der Stadt Landsberg a. Lech.

Programm Download