Samstag, 6. Juli 2024, 11.15 Uhr

Johannes Skudlik

Johannes Skudlik • geb. 1957 in München, aufgewachsen in Barcelona •
studierte an der Hochschule für Musik in München Kirchenmusik und Konzertfach Orgel bei G. Weinberger und F. Lehrndorfer • Abschluss mit dem AExamen • 1979–2023 Kantor an der Stadtpfarrkirche Mariä Himmelfahrt in Landsberg am Lech • Gastdirigent bei namhaften Orchestern wie Orchestra of the Age of Enlightenment (London), Prague Symphony, Virtuosi Italiani, Ukrainisches Nationalorchester, Münchner Rundfunkorchester, Mitglieder der Berliner Philharmoniker sowie des Symphonieorchesters des Bayerischen Rundfunks • gastierte in bedeutenden Konzertsälen wie der Berliner Philharmonie, Hamburgs Elbphilharmonie, Schanghai Cultural Square, in Neuschwanstein, Sagrada Familia Barcelona, in Paris, Moskau, Sankt Petersburg u.v.m. • Meisterkurse am Gnessin-Institut in Moskau, Wuhan University China, Valencia Conservatorio superior und an Hochschulen auf Sardinien und Sizilien • Auftritte als Konzertorganist in Europa, Amerika und Fernost an bedeutenden Orgeln (u.a. Notre Dame Paris, Hongkong Concert Hall, Frauenkirche Dresden, Kölner Dom, Suntory Hall Tokio, Synagogue New York City, Stephansdom Wien, Westminster Cathedral) • Rundfunk und Fernsehaufnahmen bei ARTE, Bayerischer Rundfunk, RAI uno u.a. • mehr als 30 CD-Aufnahmen • Gründer und künstlerischer Leiter des „Bayerischen Orgelsommers“, des „Euro Via Festivals“ sowie seit 2024 des „1. Internationalen Oberland Orgelfestivals” • Die Stadt Landsberg verlieh ihm 2005 die Dominikus-Zimmermann-Rocaille in Gold sowie 2014 den Hubert-von-Herkomer- Preis • johannesskudlik.com

Johann Sebastian Bach
(1685–1750)
Präludium und Fuge e-Moll BWV 548

Enjott Schneider
(*1950)
At the Age of time
Reflections on Mozart‘s Requiem
(gewidmet Johannes Skudlik im Mozart –
Jahr 2006)

Théodore Dubois
(1837–1924)
In Paradisum

Naji Hakim
(*1955)
Te Deum

Kontakt & Tickets

Landsberger Orgelsommer
Für Ihre Meinung, Ihr Lob, Ihre Kritik
und Ihre Anregungen.
Nutzen Sie das Formular, um mit uns in Kontakt zu treten.

Eintrittskarten
sind an der Tageskasse jeweils ab 10:45 Uhr erhältlich.

Eintrittspreise
Karten 8 €, ermäßigt 6 €,
Abonnement 70 €, ermäßigt 50 €.

5 + 5 =

Jetzt Spenden

Unser Ziel ist es, hochkarätige Kirchenmusik über das gesamte Kirchenjahr anzubieten. Dazu zählen nicht nur der weithin bekannte Orgelsommer oder das Silvesterkonzert, sonden auch viele weitere konzertante Aufführungen, vor allem die großen Gottesdienste an den Hochfesten der Kirche.
Unterstützen Sie mit Ihrer Spende unsere "musica sacra"!

Spendenkonto:
Kath. Kirchenstiftung Mariä Himmelfahrt
IBAN: DE70 7005 2060 0000 0200 40
BIC: BYLADEM1LLD

Sponsoren

Der Landsberger Orgelsommer wird unterstützt von der Stadt Landsberg a. Lech.

Programm Download